skip to Main Content

Botanischer Garten Bern

Mit seinen rund 5500 verschiedenen Pflanzenarten aus aller Welt ist der Botanische Garten der Universität Bern (BOGA) eine vielfältige und bunte Oase mitten in der Stadt. Seine reiche Lebend- und Trockensammlung birgt viele spannende Geschichten über Seltenheit, Bedrohung und erstaunliche morphologische Anpassungen.

Tag der Sammlungen leider abgesagt!

Aufgrund der verschärften Corona-Massnahmen des Kantons Bern können wir am Tag der naturhistorischen Sammlungen leider unsere Tore nicht für die Besucher öffnen.  Wir hoffen aber, Sie so bald wie möglich wieder in unserem Garten  begrüssen zu können!

Und in der Zwischenzeit erhalten Sie bereits exklusive Einblicke hinter die Kulissen in unseren drei Geschichten. Unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen erzählen darin allerhand Fantastisches zu Killern, Giganten und Totgeglaubten. Der Online-Wettbewerb ist zwar beendet, aber Sie können weiterhin miträtseln und sich dann auch gleich die Auflösung ansehen!

Wahr oder unwahr? Drei Geschichten aus unseren Sammlungen

Story 1: „Der Killer-Burzeldorn“

Wahr oder unwahr ?

Story 2: „Die gigantische Meeresnuss“

Wahr oder unwahr ?

Story 3: „Heimliche Rückkehr einer Totgeglaubten“

Wahr oder unwahr ?

Auflösung

Wahr oder unwahr ?

Wettbewerb

Unser Wettbewerb ist bereits beendet. Der BOGA verloste unter allen korrekten Antworten den folgenden Preis:

**Gutschein für einen Brunch mit Freunden (3 Pers) oder mit der Familie (2 Erw, 2 Kinder) im Café Fleuri im BOGA**

Sie können aber immer noch miträtseln und sich die Lösung auch gleich im Video anschauen!

Unser Programm am Tag der Sammlungen

www.botanischergarten.ch
Altenbergrain 21, 3013 Bern
22. November 2020

Der Tag der Sammlungen musste leider abgesagt werden – aber besuchen Sie uns doch wieder, sobald wir unsere Tore wieder öffnen!