skip to Main Content

Botanischer Garten Bern

Mit seinen rund 5500 verschiedenen Pflanzenarten aus aller Welt ist der Botanische Garten der Universität Bern (BOGA) eine vielfältige und bunte Oase mitten in der Stadt. Seine reiche Lebend- und Trockensammlung birgt viele spannende Geschichten über Seltenheit, Bedrohung und erstaunliche morphologische Anpassungen.

Lauschen Sie am Tag der naturhistorischen Sammlungen am

Sonntag, 22. November 2020

einigen dieser unglaublichen Geschichten und nehmen Sie an der Führung teil.

Als Vorgeschmack darauf erzählen Ihnen unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen bereits jetzt allerhand Fantastisches zu Killern, Giganten und Totgeglaubten. Rätseln Sie am Online-Wettbewerb mit, was nun erfunden ist und was nicht.

Wahr oder unwahr? Drei Geschichten aus unseren Sammlungen

Story 1: „Der Killer-Burzeldorn“

Unsere drei Videos werden gerade gedreht…

Story 2: „Die gigantische Meeresnuss“

[… under construction …]

Story 3: „Heimliche Rückkehr einer Totgeglaubten“

[… under construction …]

Am Wettbewerb teilnehmen

Der BOGA verlost unter allen korrekten Antworten den folgenden Preis (provisorisch!):

  • Gutschein für einen Brunch im Café Fleuri im BOGA

Machen Sie mit und erfassen Sie Ihre Antwort in untenstehendem Formular. Pro Person ist nur eine Antwort zulässig – beachten Sie bitte die Wettbewerbsbedingungen!

Welche Geschichte ist unwahr? Markiere den Fake!

Story 1: Der Killer-BurzeldornStory 2: Die gigantische MeeresnussStory 3: Heimliche Rückkehr einer Totgeglaubten

Zur Benachrichtigung bei Gewinn benötigen wir die folgenden Angaben:

Unser Programm am Tag der Sammlungen

www.botanischergarten.ch
Altenbergrain 21, 3013 Bern
22. November 2020

Am Sonntag, 22. November erwartet Sie eine Führung zu fantastischen Geschichten im BOGA. Hier folgt in Kürze das detaillierte Programm – schauen Sie bald wieder vorbei!

[ … under construction … ]