skip to Main Content

Fantastic Stories

Die botanischen Gärten und Naturmuseen der Schweiz beherbergen über 60 Millionen naturkundliche Objekte. Und hinter jedem steckt eine einzigartige Geschichte – zum Teil so fantastisch, dass man sie kaum glauben kann.

Im Rahmen des nationalen Tages der naturhistorischen Sammlungen bieten 26 Institutionen aus der ganzen Schweiz einmalige Einblicke hinter die Kulissen. Wo möglich, wird dies auch vor Ort geschehen – und ausserdem kann das Publikum virtuell in unseren Sammlungen stöbern! Denn unsere Kurator*innen erzählen in kurzen Videos Geschichten zu ihren Sammlungsobjekten. Aber Achtung: Eine von drei Geschichten ist frei erfunden – und das für jede Institution. Hören Sie fantastische Geschichten und erfahren Sie mehr zum Programm am Tag der Sammlungen!

Datum: 22. November 2020

Pandemiebedingt musste das Spezialprogramm am Tag der Sammlungen in einzelnen Museen und Gärten leider abgesagt werden – aber unsere Wettbewerbe laufen natürlich trotzdem! Und zwar vielerorts noch bis Anfang oder gar Mitte Dezember – beachten Sie die Details unter den jeweiligen Institutionen.

Die Pressemitteilung auf Deutsch können Sie hier herunterladen.

Fahren Sie mit dem Kursor über ein Bild, um den Namen der Institution zu sehen. Oder klicken Sie auf „Institutionen als Liste“ für die vollständige Auflistung!